Impressum

Weyer oHG
Nachfolgerin Andrea Weyer e. K.
Eschstraße 17
48703 Stadtlohn

Steuer-Nr.: 301/5153/1987
Umsatzsteuer-Ident-Nummer: DE258607208
Amtsgericht Coesfeld HRA 2879

Inhaber
Andrea Weyer e. K., Stadtlohn

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 GeltungsbereichFür die Geschäftsbeziehung zwischen der Weyer OHG und dem Kunden gelten nur diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 2 VertragsschlussIhre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Unsere Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung bedeutet noch nicht unsere Annahme Ihrer Bestellung.Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihnen eine schriftliche, postalische Auftragsbestätigung übermitteln oder durch Auslieferung der Ware.

§ 3 Preise/VersendungskostenUnsere Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.Versandkosten und Verpackungskosten sind nicht inbegriffen und werden - soweit nicht vertraglich vereinbart - auf der Basis üblicher Preise und üblicher Versendungskosten (Post, Bahn, Paketdienst) gesondert berechnet.Wir haften nicht für die Auswahl der günstigsten Versendungsart.

§ 4 WiderrufDer Besteller kann seinerseits schriftlich - auch per E-Mail - oder durch Rücksendung der Ware innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Ware den Vertrag widerrufen. Für die Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware.Sofern der Bestellwert mehr als 40,00 EUR beträgt und der Besteller die Ware bereits bezahlt hat, erstattet die Weyer OHG die Kosten der Rücksendung. Bei Bestellwerten unter 40,00 EUR hat der Besteller die Ware auf seine Kosten zurückzuliefern.Sonstige Aufwendungen oder Dienstleistungen auf die Ware werden nicht erstattet. Es wird darauf hingewiesen, dass die Weyer OHG eine durch Ingebrauchnahme der Sache oder sonstwie verursachte Wertminderung einbehalten kann.Für etwa falsch oder mangelhaft gelieferte Ware gilt nicht dieser § 4,  sondern das kaufrechtliche Gewährleistungsrecht.

§ 5 LieferungWir liefern an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.Falls die Weyer OHG ohne eigenes Verschulden zur Lieferung nicht (mehr) in der Lage ist, insbesondere weil der eigene Lieferant seine Vertragspflichten nicht erfüllt, sind wir zum Rücktritt berechtigt.In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich informiert.Seine gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt.

§ 6 LagerungWir haften nicht für Beschädigung oder Verlust unaufgefordert zugesandter Vorlagen oder Musterteile.Bei einvernehmlicher Einlagerung von Kundenware ist unsere Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

§ 7 Fälligkeit/ZahlungLieferung an Neukunden erfolgt nur gegen Vorkasse oder gegen Nachnahme.Wir behalten uns im Übrigen vor, auch in anderen Fällen nur gegen Vorkasse oder per Nachnahme zu liefern.Zahlung auf Rechnung ist nur für Volljährige möglich, wenn Lieferadresse, Hausanschrift und Rechnungsadresse identisch sind und in Deutschland liegen.Von uns erhobene Kaufpreise oder Zahlungsansprüche für sonstige Leistungen sind mit unserer Lieferung/Leistung fällig.Im Verzugsfall sind wir berechtigt, gesetzliche Zinsen (5 % über dem Basiszinssatz pro Jahr) zu fordern.

§ 8 MängelhaftungBei Mängeln der Kaufsache oder Werkliefersache gelten die gesetzlichen Vorschriften.Weitergehende Ansprüche des Bestellers sind ausgeschlossen, soweit nicht nachstehend eingeräumt.Wir haften nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind, insbesondere nicht für entgangenen Gewinn und/oder Vermögensschäden des Bestellers. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für die eigene, persönliche Haftung unserer Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, wenn uns Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt und nicht bei Personenschäden.Bei fahrlässiger Verletzung vertragswesentlicher Pflichten ist unsere Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

§ 9 Anwendbares RechtEs gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden: 

1.Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain.Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen. 

2.Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. 

3.Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sicherheitshinweis:Wir sind bemüht Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.